GSW-Koop-Partner IHK-Bonn / NRW Global Business
Digitale Unternehmerreise Cyber Security Israel
19.04.2021 – 21.04.2021

IHK-Bonn

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg ist eine gestaltende Kraft bei der Entwicklung der Wirtschaftsregion Bonn/Rhein-Sieg. Getragen wird sie von allen Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft im Kammerbezirk. Sie lebt wirtschaftliche Selbstverwaltung im Gesamtinteresse der ihr angehörenden rund 53.000 Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung in der Bundesstadt Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis. Aus ihren eigenen Reihen wählen die Mitgliedsunternehmen ihre IHK-Vollversammlung, in der alle Branchen, Regionen und Unternehmensgrößen vertreten sind. Die Vollversammlung wiederum wählt aus ihrer Mitte das IHK-Präsidium. Es setzt sich zur Zeit aus dem Präsidenten Stefan Hagen und den Vize-Präsidenten Sabine Baumann-Duvenbeck, Dr. Jörg Haas, Dr. Ines Knauber-Daubenbüchel, Tanja Kröber, Peter Kuhne, Jürgen Pütz und Ruth Maria Winterwerp-van den Elzen zusammen. Rund 2.200 Unternehmer und leitende Angestellte engagieren sich in den Gremien der Kammer. Rund 103 Mitarbeiter bereiten ehrenamtliche Arbeit vor und setzen Beschlüsse um. Als öffentlich-rechtliche Körperschaft ist die IHK Bonn/Rhein-Sieg dem Gesamtinteresse und damit dem wirtschaftlichen Gemeinwohl verpflichtet.

IHK Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

Bonner Talweg 17, D-53113 Bonn
Tel +49 (0)2 28/22 84-0
Fax +49 (0)2 28/22 84-170
info(at)bonn.ihk.de
Ansprechpartner:
Oberlies, Heiko
oberlies@bonn.ihk.de

https://www.ihk-bonn.de/startseit

________________________________________

NRW.Global Business

Trade & Investment Agency: Wirtschaftlicher Erfolg in Nordrhein-Westfalen und weltweit

Individuell und maßgeschneidert – NRW.INVEST und NRW.International sind jetzt eins. Ob Investitionsprojekte in Nordrhein-Westfalen, Erschließung von Wachstumsmärkten oder Vernetzung mit internationalen Geschäftspartnern:

NRW.Global Business, die Gesellschaft zur Außenwirtschaftsförderung des Landes Nordrhein-Westfalen, bietet Ihnen passgenauen Service für Ihr Business – in Nordrhein-Westfalen und weltweit.

Ready. Steady. Grow. – Entdecken Sie neue Möglichkeiten für Ihr Business

Sie wollen an Deutschlands Investitionsstandort Nr. 1 investieren? Dann sind wir Ihr Partner und unterstützen Sie bei Ihren Investitionsprojekten und der Ansiedlung in Nordrhein-Westfalen. Wir begleiten Ihr Projekt vertraulich – vom ersten Kontakt bis zum erfolgreichen Abschluss und darüber hinaus.

Oder wollen Sie neue Märkte erschließen oder sich mit internationalen Geschäftspartnern vernetzen? Mit unserem Auslandsmesseprogramm und Delegationsreisen unterstützten wir kleine und mittlere Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen auf ihrem Weg in internationale Wachstumsmärkte.

NRW.Global Business GmbH
Trade & Investment Agency
of the German State of North Rhine-Westphalia (NRW)
Völklinger Straße 4
40219 Düsseldorf, Germany

T: +49 211 13000-0
E: nrw@nrwglobalbusiness.com
www.nrwglobalbusiness.com

 
GSW-Koop-Partner IHK-Bonn / NRW Global Business
Digitale Unternehmerreise Cyber Security
Israel vom 19.04.2021 – 21.04.2021

Die IHK Bonn/Rhein-Sieg veranstaltet zusammen mit der AHK Israel und NRW Global Business eine virtuelle Unternehmerreise mit der Möglichkeit wichtige Institutionen aus Wissenschaft und Wirtschaft kennenzulernen und individuelle B2B Gesprächstermine mit potenziellen Partnern in Israel zu führen. Aufgrund der Corona Pandemie haben wir diese Reise schon mehrfach verschoben und uns nun entschlossen diese Reise digital anzubieten. Einen entsprechenden Text und weitere Material habe ich mit an diese Mail gehängt. Sollten Sie weitere Fragen haben, so stehe ich gerne unter den angegebenen Kontaktdaten zur Verfügung.

Unternehmens – und Projektbesuche, Kooperationsgespräche, Netzwerkaufbau

Das sind die Schlagworte, die im Mittelpunkt der ersten digitalen Unternehmensreise Cyber Security Israel stehen und beiden Security Standorte Deutschland und Israel näher zusammenbringen sollen. Die durch die IHK Bonn/Rhein-Sieg gemeinsam mit der NRW International GmbH und der AHK Israel veranstaltete virtuelle Reise soll den Teilnehmern die Möglichkeit geben wichtige Institutionen und Firmen kennenzulernen aber auch in direkt vereinbarten B2B Videogesprächen mit Vertretern des Cyber-Security Szene ins Gespräch zu kommen.

Cyber Security spielt in der Fortentwicklung der Digitalisierung eine wichtige Rolle. In Israel wurde dies schon vor Jahren erkannt – daher baut man dort sehr bewusst und mit Hochdruck an einer digitalen Zukunft. Konsequent wird bei der sogenannten „Start-up-Nation Israel“ in Bildung und Entwicklung von Cyber-Security-Innovationen investiert. Dabei handelt es sich um ein konzertiertes Projekt, bei dem der Staat, Bildungseinrichtungen, Armee und Firmen aus aller Welt mit viel Geld und Einsatzwillen an einem Strang ziehen, um später gemeinsam davon zu profitieren.

Fachsymposien, Unternehmensbesuche, Kooperationsgespräche und Netzwerkaufbau

Die digitale Unternehmerreise bietet nordrhein-westfälischen Unternehmen und Institutionen aus dem Bereich Cyber Security eine hervorragende Möglichkeit, das israelische Cyber-Security-Ökosystem aus Unternehmen, Start-ups, Wissenschaft und Behörden kennenzulernen. Auf digitalem Wege besuchen Sie mit uns hochkarätige und relevante Forschungszentren, Innovation Labs und Unternehmen des israelischen Cyber-Security-Ökosystems an den Standorten Tel Aviv und Be’er Sheva. Dies bietet die Möglichkeit, auch aus der Distanz erste individuelle Gespräche mit potenziellen Geschäfts- und Kooperationspartnern zu führen und Ihre Netzwerkkontakte in der Szene (weiter) aufzubauen. Vor der Reise erhalten Sie die Gelegenheit, Ihre Geschäftsinteressen konkret zu formulieren und gewünschte Gesprächspartner/Unternehmensvertreter zu benennen, welche bei der Auswahl von israelischen Unternehmens- und Institutionsvertretern für die Durchführung von individuellen Gespräche im Rahmen einer Kooperationsbörse berücksichtigt werden.

Organisationskosten

Der Preis für die Teilnahme am Fachprogramm beträgt 650,00 Euro (zzgl. MwSt.). Für eine zweite Person aus einem Unternehmen fallen 325,00 € (zzgl. MwSt.) an.

Weitere Informationen zu der Reise und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie direkt bei NRW.Global Business unter:

https://trade.nrwglobalbusiness.com/veranstaltungen/veranstaltungsdetails/unternehmerreise-nrw-goes-innovation-israel-cyber-security